Service-Navigation

Suchfunktion

Das Profilfach Bildende Kunst

 

Mehrere Gymnasien in Baden-Württemberg bieten ein Kunstprofil an.

Das Profilfach Bildende Kunst bedeutet vor allem eine durchgehende Verstärkung des gestalterisch-praktischen Bereichs im Schulalltag der Schülerinnen und Schüler.

 

Ab Klasse 5 erhalten die Schülerinnen und Schüler einen verstärkten Kunstunterricht.

Die Schulen haben die Möglichkeit, eine Auswahl der Schülerinnen und Schüler zu treffen. Dabei sind Leistung und Arbeitsverhalten die entscheidenden Kriterien. 

 

Ab Klasse 8 wird das Profilfach Bildende Kunst zum Hauptfach.
In Klasse 7 treffen die Schülerinnen und Schüler die Entscheidung, ob sie ab Klasse 8 (G 8)  das Profilfach Bildende Kunst als Hauptfach fortsetzen werden.

 

Seit der Einführung der neuen Bildungspläne im Schuljahr 2004/2005 haben alle Schulen die Möglichkeit, sich ein »kleines Kunstprofil« einzurichten. Die benötigten Stunden können aus Kontingentstunden sowie Poolstunden oder durch eine entsprechende Gewichtung bei Verbundfächern erbracht werden.

 

An wen wendet man sich wenn man noch weitere Fragen hat?  

Wenden Sie sich direkt an die jeweilige Schule und erkundigen Sie sich nach der Ausgestaltung des jeweiligen Kunstprofils.

 Adressen der Kunstprofilschulen in Baden-Württemberg

 



 



Fußleiste